Unter der Leitung von Initiator Wolfgang Braun und Gruppenleiter Jürgen Schrader sowie der Trainerin Syna Momberg-Adam vergrößerte sich die Trachtentanzgruppe von Jahr zu Jahr. Längst vergessene alte Volkstänze erlebten ihre Auferstehung, wurden bei den Übungsabenden jeden Dienstag im Eiskeller geprobt und bei vielen Veranstaltungen unter großem Beifall vorgeführt.

Das Ziel der neuen USK-Formation, Tradition und Brauchtum in Gifhorn zu pflegen und mit Leben zu erfüllen, hat einen hohen Stellenwert in der Trachtentanzgruppe, denn neben dem Tanzen haben sich noch einige Aktivitäten entwickelt, die heute aus dem kulturellen Leben der Stadt Gifhorn nicht mehr wegzudenken sind.

https://usk-gifhorn.de/tradition/trachtentanzgruppe

Durch Anklicken des Bildest gelangst Du zum jeweiligen Video.